Startseite

  Büro

  Leistungen

  Referenzen

Tel.: 04 51- 8 81 85 65

 


info@ibe-luebeck.de

Referenzobjekt: Mehrfamilienhaus mit 40 WE
Energieeinsparung von 63%
Leistung: Energiesparberatung vor Ort

 

      

Bild 1: Gebäude vor Sanierung
 

 

 

Bild 2: Dämmung der Außenwände
 

Bild 3: Verglasung der Laubengänge

Bild 4: Zustand nach Sanierung

Bild 5: Zustand nach Sanierung


Einleitung

Das achtgeschossige Wohngebäude wurde 1972 in Bad Oldesloe erstellt und beherbergt 40 Wohnungen mit insgesamt 3299 m² Wohn- und Nutzfläche.

In der rund 30-järigen Nutzung hatte das Gebäude keine wesentlichen Erneuerungen erfahren. Mehrere Wohnungen standen leer, in einigen Wohnungen waren Feuchte- schäden in Form von Schimmelpilzbildungen vorzufinden.

Die Bauherrin entschied sich das Gebäude grundlegend zu sanieren.

■  Mit der Planung, der Kostenermittlung und der Bau- leitung wurde das Lübecker Architekturbüro Wolfgang Kriese beauftragt.

Das energetische Sanierungskonzept

Die bestehenden Fenster mit teilweise Verbund- und teilweise Isolierverglasung wurden gegen neue Fenster mit Wärmeschutzverglasung ausgetauscht.

Die Außenwände, bestehend aus Kalksandsteinmauer- werk mit Verblendung, wurden mit einem 12cm dicken Wärmedämmverbundsystem gedämmt.

Das Dach wurde zusätzlich mit 14 cm Dämmung versehen. Die Laubengänge wurden durch eine Glasfassade geschlossen, damit wurde der Wärmebrückeneffekt der auskragenden Stahlbetondecken gemindert.

Durch die baulichen Dämmmaßnahmen konnte der Niedrigenergiehausstandard 60 kWh/(m²*a) erreicht werden

Weitere Maßnamen

Auch die Heizungsanlage wurde im Rahmen der Modernisierung erneuert. Die sechs atmosphärischen Gas-Kessel wurden gegen einen Gas-Brennwertkessel ausgetauscht.

Energieverbrauch vor der Sanierung

Eine Berechnung unter Zugrundelegung eines mittleren Gasverbrauches von 880670 kWh/a ergab eine Energiekennzahl von 134  kWh/(m²a) vor der Sanierung.

Energieverbrauch nach der Sanierung

Erste Verbrauchswerte liegen jetzt vor, gemessen wurde ein jährlicher Energieverbrauch von 330.000  kWh/a. Dies entspricht einer Einsparung von 550.700 kWh/a Gas.
 

 

 

 

Bauschild: Mehrfamilienhaus mit 40 WE
 

Mehrfamilienhaus mit
40 WE in Bad Oldesloe
Baujahr: 1972
Wohnfläche: 3299 m²
63% Energieeinsparung
Alt:   134 kWh/(m²*a)
Neu:   60 kWh/(m²*a)

Maßnahmenpaket:
Dämmung des Daches,
Erneuerung der Fenster, Dämmung der Aussenwände
und Erneuerung der Heizungsanlage.
CO2-Einsparung: 33 kg/(m²*a)

 

.

 

 Informationen
  
und Beratung